OHHs Ahnenseite

Orte

OrtLage, Alter, HinweiseVorkommende Familien
BalzNeumark, Provinz BrandenburgGeßner, Henneberg, Manthei/y
BerlinErsterwähnung 1244; Hauptstadt Brandenburgs, reichsdeutsche Hauptstadt 1872-1945, bundesdeutsche Hauptstadt seit 1990Beetz, Brenning, Diener, Dürrast, Exner, Förster, Geßner, Grabowsky, Herde, Kopczik, Kwan-un, Manthei/y, Nowak, Peters, Raugsch, Schmidt, Schölhorn, Schulz, Seemann, Semrau, Slotta, Steinke, Stephan, Wantke, Wylenga, Yanez, Zambon
Bonn1814-1946 Rheinprovinz, seit 1946 Nordrhein-Westphalen; bundesdeutsche Hauptstadt 1949-1990; lat. Castra BonnensisHerde, Köhler, Riedel
BreslauMittelschlesien; Gründung um 900; Hauptstadt Schlesiens; pol. WroclawDürrast, Englisch, Hagge, Heerde, Herde, John, Jüttner, Kuballa, Nowak, Panek, Schlinge, Sosnowski, Wantke, Wylenga, Zajon
Cavasso NuovoProvinz Pordenone, Friaul-Julisch Venetien, Italien; 1797-1866 habsburgischLovisa, Zambon
CoselOberschlesienGilz, Kopczik, Wantke
DillenburgHessenBaron, Filipp, Gentile, Seemann, Wantke
FriedewaldeKreis Grottkau, OberschlesienHeerde, Jüttner, Wilde
GleiwitzOberschlesien; Gründung 1246, 1742 preußisch; pol. GliwiceBeidel, Filipp, Güntzel, Kuballa
GostynSüdposen; Ersterwähnung 1278; 1941-1945 GostingenSchulz
Groß-NeundorfKreis Neisse, OberschlesienHeerde, Heeren/in, Herde, Peltzin
GrottkauKreisstadt in Oberschlesien; pol. GrodkowBrenning, Englisch, Heerde, Jüttner, Scholz, Wilde
HammerCzarnikau/Scharnikau, Netzekreis, NordposenHeinrich, Manthei/Manthey
HennerwitzKreis Leobschütz, OberschlesienRoemel, Wantke
Kreibitzer NeudörfelRumburg/Tetschen, Nordböhmen, Tschechien, bis 1918 habsburgischElstner, Filipp, Grohmann, Henke, Mildner/Müldner, Worm
LandeshutNiederschlesienDürrast, Kleinwächter, Stryczek
LeobschützOberschlesien; Ersterwähnung 1107Müller, Roemel, Uhlmann/Ullmann, Wantke, Winkler
MünchenHauptstadt Bayerns; Ersterwähnung 12. Jh.Filipp, Kleffner, Taatz, Wantke
NeisseOberschlesien; auch: NeißeRitter, Schneider, Warschau
NeuhammerKreis Grottkau, OberschlesienEnglisch, Jüttner
NordenOstfrieslandHerde, John, Schlinge
PrenzlauUckermarkDürrast, Heerde, Jüttner
RixdorfErsterwähnung 1360; 1912 Neukölln, 1920 Berliner BezirkGeßner, Manthey/i, Wylenga, Zambon
RybnikOberschlesien; Gründung 9. Jh.Andresen, Baron, Seemann, Wantke
SchleswigNamensgebender Ort im Herzogtum Schleswig, seit 1864 Schleswig-HolsteinAndresen, Hagge
SchönlindeRumburg/Tetschen, Nordböhmen, Tschechien, bis 1918 habsburgisch; Ersterwähnung 1361; tsch. Krásná LípaElstner, Filipp, Fritsche, Heene, Heinrich, Kalina, May, Müldner, Münzberg, Münzel, Palme, Philipp, Richter, Rothe, Schindler, Worm, Zweigelt
SchubyHerzogtum Schleswig, seit 1864 Schleswig-Holstein; Ersterwähnung 1196Hagge/n, Hildebrandt, Ketelsen, Petersen, Wilde/n
StrenzeKreis Kempen, SüdostposenPanek, Wylenga
TarnauKreis Grottkau, OberschlesienBrenning, Heerde, Scholz
TeichstattHerrschaft Kamnitz, Nordböhmen, Tschechien; Ersterwähnung 1715, bis 1918 habsburgisch; tsch. RybništeElstner, Filipp, Heinrich, Hocke, May, Mildner/Müldner, Philipp, Ramisch, Worm, Zweigelt
WeitzenbergKreis Neisse, Oberschlesien; älter auch: Waytzenberg; 1937 eingemeindet in Groß-Neundorf; pol. ZlotoglowiceBernertin, Heerde, Heeren/in, Herde/n, Schneider

Genealogische Startseite / zurück