Sa go je wat ha

(deutsch: Er hält sie wach; auch 'Rote Jacke' genannt)
Seneca-Sachem, politischer Redner der Irokesen-Nation

* 1752
+ 20.1.1830

Seine gesamte Familie wurde von amerikanischen Siedlern getötet.
Er hielt 1792 vor dem US-Senat eine Rede über die Notwendigkeit, die amerikanischen Ureinwohner gut zu behandeln, und klagte die unchristliche Vorgehensweise Englands und der USA an. Noch im gleichen Jahr sprach er zu einer Abordnung von Geistlichen, welche ihn zum christlichen Glauben zu überreden suchten. Mit seinen Worten erreichte er unter ihnen betretenes Schweigen.


Personenliste

© OHHerde